QUALITÄT Wir führen die meisten Gewerke im Haus, wodurch der Einsatz von Subunternehmern minimiert wird und sind in der Lage, den Kunden einen One-Stop-Ansatz für den Hausbau anzubieten, den Bau reibungslos durch jede Übergangsphase zu bringen und jederzeit hohe Verarbeitungsstandards zu gewährleisten. Der Dänische Bauverband ist eine Handels- und Arbeitgeberorganisation für rund 5.700 Auftragnehmer und Fertigungsunternehmen im dänischen Bausektor. Im Inneren wurde derselbe Kalkstein für Bodenbeläge, Wände und Badezimmer verwendet. Für Kontinuität wollten wir, dass das Material im ganzen Haus und in der Landschaft gelesen wird. Dies erzeugte ein starkes Gefühl der Präsenz. Das Bauprogramm dauerte 18 Monate und wurde in 20 Monaten abgeschlossen. Das Budget war knapp, aber in enger Zusammenarbeit mit dem Auftragnehmer und lieferanten, waren wir in der Lage, ohne Kompromisse bei der Verarbeitung oder Spezifikation zu liefern. Beispiele für Die Spezifikationen sind Sky-Frame, Dinesen, Lutron, Deltalight und Vola. Die Mitgliedsunternehmen, die sich aus großen Bauunternehmern, kleinen und mittleren Bauunternehmen und Herstellern von Bauteilen zusammensetzen, sind in einer Reihe von Kernaktivitäten tätig, von Infrastruktur- und schlüsselfertigen Projekten über Bauunternehmer, die sich auf Ziegelei, Zimmerei und Dachdecker spezialisiert haben, sowie an der Herstellung von Bauteilen wie Türen und Fenstern.

Das Haus hat sich positiv auf die Kunden ausgewirkt – die Räume bringen Zufriedenheit und erleichtern ihren modernen Lebensstil. Es ist ein Zuhause zum Entspannen, Unterhalten und Genießen. ÜBER US Colin Logan Snr. gründete das Unternehmen 1973. Das Unternehmen mit Sitz in Bowmore, Isle of Islay, umfasst die Inseln Islay und Jura. Wir sind auf maßgeschneiderte Builds spezialisiert und bemühen uns, einen exzellenten Service und eine hervorragende Bauqualität zu bieten, wobei wir die zeitlichen und finanziellen Ziele einhalten. Zu unserem Kundenstamm gehören Kommunen, Wohnungsbaugesellschaften und Privatkunden. Mit über vierzig Jahren Erfahrung in der Bau- und Instandhaltung von Immobilien wächst Colin Logan Building Contractors Ltd weiter und setzt die neuen Technologien in der Branche um. Derzeit sind im dänischen Bauverband ca. 150 Mitarbeiter beschäftigt. Jurakalk und Solnhofener Stein sind unsere Hauptprodukte. Wir fertigen Wandverkleidungen, Bodenbeläge, Fliesen, zufällige Platten und Treppen.

Unsere Kunden kommen sowohl aus dem europäischen als auch aus dem Überseemarkt. All diese Fakten machen unser Unternehmen zu einem zuverlässigen Partner in der Bauindustrie. Anfang 2007 wurde John Laing plc von den Henderson Funds privat aufgenommen. Seitdem hat das Unternehmen seine hauptinfrastrukturalen Aktivitäten durch den internationalen Und neuen Ausbau weiter ausgebaut und seine Nicht-Kernaktivitäten, darunter Chiltern Railways und in jüngerer Zeit sein Facility Management-Geschäft, weiter veräußert. Zu den nachhaltigen Technologien gehörten PV-Zellen und Solarthermie-Panels. Die Außenwände wurden mit einer EPS-Isolierung von 250 mm verkleidet und ein MVHR-System nutzt überschüssige Wärme im Gebäude. Wir konnten ein Haus liefern, in dem Architektur, Interieur und Landschaftsgestaltung gleichermaßen berücksichtigt wurden. Wir glauben, dass dies zu einem kohärenten Entwurf geführt hat. GESUNDHEIT, SICHERHEIT & WELFARE Das Unternehmen verfügt über eine beispielhafte Gesundheits- und Sicherheitsbilanz und konzentriert sich voll und ganz auf die Aufrechterhaltung und Förderung von Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz. Colin Logan Building Contractors Ltd hat eine umfassende Gesundheits- und Sicherheitspolitik und wir behalten die Dienste eines vollqualifizierten Gesundheits- und Sicherheitsberaters. Wir engagieren uns voll und ganz für die kontinuierliche persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter, die Stärkung des Wissens und das Erlernen neuer Fähigkeiten. Die Arbeit des Dänischen Bauvereins umfasst durch unsere Mitgliedschaft in internationalen Organisationen, wir arbeiten daran, die Interessen der Mitglieder im internationalen politischen Bereich zu schützen.