Der Hauptnachteil des Handels Fortsetzungsmuster, und Diagrammmuster im Allgemeinen, sind falsche Ausbrüche. Ein falscher Ausbruch tritt auf, wenn sich der Preis außerhalb des Musters bewegt, sich dann aber direkt wieder innerhalb oder auf der anderen Seite bewegt. Aus diesem Grund werden Stop-Loss verwendet, um Risiken zu kontrollieren. Im Wellenmuster schwankt der Preis jeden Tag auf und ab. Es ist am besten, nicht zu hetzen und verkaufen Sie Ihre Rüben zu Beginn der Woche. Für dieses Muster, verkaufen Rüben, wenn der Preis drei Ziffern erreicht. Eine Möglichkeit zu entscheiden, wo man Gewinne zu nehmen ist durch das Zeichnen einer neuen Fibonacci Retracement von Punkt A nach D des Musters. Beachten Sie, dass Sie dies nur tun können, wenn der D-Punkt bereits erreicht und das ursprüngliche Muster abgeschlossen ist. In der technischen Analyse werden Übergänge zwischen steigenden und fallenden Trends oft durch Preismuster signalisiert.

Definitionsgemäß ist ein Preismuster eine erkennbare Konfiguration der Preisbewegung, die anhand einer Reihe von Trendlinien und/oder Kurven identifiziert wird. Wenn ein Preismuster eine Änderung der Trendrichtung signalisiert, wird es als Umkehrmuster bezeichnet; Ein Fortsetzungsmuster tritt auf, wenn der Trend nach einer kurzen Pause in seine bestehende Richtung fortbesteht. Technische Analysten verwenden seit langem Preismuster, um aktuelle Bewegungen zu untersuchen und zukünftige Marktbewegungen vorherzusagen. Die ersten beiden Muster zeigen die Messtechnik für die Erziele eines geschätzten Gewinnziels. Das Gewinnziel ist nur eine Schätzung. Es bedeutet nicht, dass der Preis dieses Niveau erreichen wird, oder dass er auf diesem Niveau ins Stocken geraten wird und nicht weitergeht. Ein Kontraktierdreieck ist ein Fortsetzungsmuster, das während eines Aufwärtstrends oder eines Abwärtstrends auftreten kann. Ein Kontrahent-Dreiecksmuster hat eine obere Trendlinie, die nach unten geneigt ist, und eine niedrigere Trendlinie, die nach oben geneigt ist. Beachten Sie das doppelte Obere Muster im obigen Diagramm. Obwohl die zweite Hälfte des Musters mehr Zeit in DerLänge benötigte als die erste Hälfte des Musters, ist das immer noch in Ordnung, solange es sich nicht zu lange erstreckt.

Beachten Sie auch, wie das Volumen in der ersten Hälfte des Musters abnahm, in der zweiten Hälfte zunahm und sich während der Panne vom Ausschnitt weiter beschleunigte. Eine solche Zunahme des Volumens erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Trendwende. Apropos Volumenmerkmale, das Volumen wird in der Regel sinken, wenn der Preis innerhalb des Keils ist, was auf Unsicherheit über die steigenden Preise hindeutet. Die Aufschlüsselung aus Keil wird jedoch in der Regel von einer Volumenzunahme begleitet, was darauf hindeutet, dass der Verkaufsdruck beginnt, alle Kaufinteressen zu absorbieren. Preisziel: Sobald die Unterbrechung eintritt, kann das Kursziel als vertikaler Abstand zwischen dem niedrigsten Tief und dem Hoch projiziert werden, das während des Beginns des Musters registriert wurde und dem Ausbruchsniveau hinzugefügt wurde. Allerdings ist die Entscheidung über das Hoch während des Beginns des Musters sehr subjektiv und variiert zwischen einem Chartisten zum anderen. Der Ausschnitt im Falle eines Rundungsbodenmusters ist nicht so klar wie bei anderen Preismustern. Sie können an Punkt D (oder kurz davor) verkaufen, wo das Muster endet, oder, in einem abwärts tendierenden Markt, lange an Punkt D gehen.

Wenn Sie über Volumenmerkmale sprechen, neigt das Volumen dazu, zu sinken, wenn es innerhalb der Konsolidierung liegt.